ARPKER WALDZWERGE

MENÜ

< Kälte und Farbe...
01.03.2018

Polizisten und Tierärzte....

...sind auch bei Kälte im Einstz!


Da wir die Klasse 0 gestern schon vorgezogen haben, steht uns der ganze Tag zur freien Verfügung. Es ist noch kälter geworden und ein eisiger Wind pustet um den Bauwagen. Also beschließen wir nach dem Frühstück im Warmen ein Weilchen draußen zu sein und am Ende nochmal Schutz im Bauwagen zu suchen.

Gesagt-getan! Nach dem Frühstück ab in die Kälte. Kaum sind wir im Schutz der Bäume untergetaucht, macht uns der Wind nicht mehr so sehr zu schaffen. Also kommen wir gar nicht weit, sondern lassen uns zum Klettern auf zwei umgestürzten Bäumen samt Wurzeln einladen. Auf der höchsten Wurzel befindet sich die Polizeiwache. Von hier kann der Ordnungshüter alles gut überblicken. Direkt gegenüber, im Erdreich der kleineren Wurzel ist das Tierkrankenhaus. Mit tierischem Gewusel geht es hinunter ins Erdreich und wieder hinauf. Hinunter und hinauf....

Inzwischen ist sogar die Sonne herausgekommen. Frieren tut wirklich niemand. Kein Polizist, kein Tierarzt und keines der kranken Tiere.

Trotzdem machen wir uns nach einer Weile wieder auf den Rückweg zum Bauwagen. Hier wartet eine warme Überraschung auf uns. Drei Kannen warmer Kakao!

So ziehen wir uns wieder in den Bauwagen zurück und machen es uns am Tisch bequem.  Wir trinken Kakao und malen Bilder mit der Zauberkreide, die die Klasse 0 vor einiger Zeit schon getestet hat. Diesmal aber sogar in bunt. So vergeht auch die letzte Stunde wie im Flug und nach und nach werden alle Kinder abgeholt.


mit freundlicher Unterstützung von weltweitesnetzwerk in Zusammenarbeit mit NetShot, Webdesign & TYPO3